Ibn Rushd Fund for Freedom of Thought

Ibn Rushd Preis 2018

 

Der Ibn Rushd-Preis 2018 wird ausgeschrieben für:

 

eine/n Karikaturisten/in der oder die gegenwärtige politische, religiöse oder gesellschaftliche Führungspersönlichkeiten oder Autoritäten kritisiert, und dabei ihre repressiven, autoritären, sektiererischen und/oder diskriminierenden Standpunkte, Gedanken oder Benehmen lächerlich macht.

Die oder der Karikaturist/in beabsichtigt mit diesem Vorgehen, Humanismus, Menschenrechten und Freiem Denken gehörende Grundsätze zu stärken. Die Karikaturen müssen einen hohen Verbreitungsgrad haben.