Ibn Rushd Fund for Freedom of Thought

Prinzipien und Ziele

  1. Ibn Rushd e.V. ist ein gemeinnütziger eingetragener Verein in Deutschland. Die Gründer des Vereins sind überwiegend arabischen Ursprungs und leben in Deutschland. Der Wirkungskreis des Vereins richtet sich auf die arabischen Länder.
  2. Der Verein bekennt sich zur Demokratie, die Freiheit, Gleichheit und soziale Gerechtigkeit für alle gewährleistet. Er setzt sich für Verfassungen ein, die diese Werte garantieren und die von niemandem übertreten werden dürfen, weder im Namen der Nation, der Religion, noch der Volksgruppe oder der Sippe.
  3. Der Verein unterstützt den Dialog zwischen allen politischen Richtungen in einer Atmosphäre des freien Denkens und der Demokratie. Der Verein sieht den Menschen als Zentrum der Interessen von Gesellschaft und Staat.
  4. Der Verein macht sich Förderung des freien Denkens, der Kreativität und der Wissenschaften in der arabischen Welt zur Aufgabe. Das Ziel besteht in der Unterstützung von Freiheit und Demokratie in diesem Raum. Hierfür sammelt der Verein Gelder, um Menschen auszuzeichnen, die sich in ihrem Bereich um Freiheit und Demokratie in der arabischen Welt verdient gemacht haben.
  5. Die Finanzierung des Vereins erfolgt durch Spenden und eine breite Mitgliedschaft.
  6. Der Verein lehnt jegliche Einmischung in seine Prinzipien und Ziele ab.
  7. Der Verein hat seinen Hauptsitz in Deutschland. Der Verein hat das Ziel, seinen Hauptsitz in ein arabisches Land zu verlegen, sobald das betreffende Land die oben genannten Prinzipien verwirklicht hat und somit der Arbeit des Vereins gemäß seiner Prinzipien nichts im Wege steht.