Ibn Rushd Fund for Freedom of Thought

Rezgar Akrawi

PDF

Hauptkoordinator des Internet-Forums al-Hewar al-Mutamaddin
Koordinator des Centre for Marxist and Left Studies and Research 1966 in Aqra im Irak (Kurdistan-Irak) geboren

Politische Aktivitäten

1984-1990: Mitglied in der Irakischen Kommunistischen Partei
1990-1992: Mitglied in der Organisation „Kommunistische Strömung“
1993-2000: Mitglied der Kommunistischen Arbeiterpartei

Menschenrechte

Mitgründung der ersten Gewerkschaft für Arbeitslose, Irbil, Irak 1992.
Sprecher der irakischen Asylsuchenden in Dänemark 1994-1995.
Mitglied von Amnesty International 1998-2002.
Vorstandsmitglied des Irakischen Vereins für Menschenrechte in Dänemark, 1998-2000.
Rundfunkredakteur und Moderator bei Radio Solidarity in Kopenhagen.
Verfechter der weltweiten Abschaffung der Todesstrafe.

Publikationen

Essays in der Zeitschrift der kurdischen Kommunistischen Partei „Rikai Kurdistan“, sowie in an-Naschra al-ikhbariyya, al-Hayat, al-Wugdan. Ebenso tätig als Lektor und Übersetzter für politische Publikationen.

Internet

Akrawi war am Aufbau der Webauftritte mehrerer linker Parteien und Frauenrechtsorganisationen beteiligt.

Ausbildung

1989 BA Technische Administration, Betriebswirtschaftliche Akademie, Mosul.
2000 Diplom in Informatik am International College Kopenhagen.
Seit 2004 Diverse Fortbildungen in Internet-Applikationen, Programmiersprachen und allgemeine Kommunikationstechnik.
Derzeit als Entwickler von Software, Betriebsprogrammen und Webmanagement-Technologien (web government technology).

Webseite von al-Hewar al-Mutamaddin: http://www.ahewar.org/m.asp?i=5